Dissertation/Thesis Abstract

The Witch is not a Witch: The Dynamics and Contestations of Witchcraft Accusations in Northern Ghana
by Igwe, Leo, Ph.D., Universitaet Bayreuth (Germany), 2017, 260; 27600496
Abstract (Summary)

Im postkolonialen Afrika hat die fortwährende Manifestation von Hexerei-Anklagen zu einem erneuten Interesse an afrikanischer Hexerei und Magie geführt. Um die Verbreitung dieser Anklagen zu erklären, haben einige Wissenschaftler die Idee der Modernität von Hexerei erweitert und verteidigt. Sie argumentierten, dass die Vorwürfe der okkulten Schädigung ein Mechanismus sei, mit dem sich die Menschen in Afrika die Veränderungen, die die moderne Welt mit sich bringt, erklären. Vor dem Hintergrund der Modernität der Hexerei-Debatte untersucht diese Arbeit die Reaktionen der beschuldigten Personen im Kontext dieser Veränderungen. Die Forschung wurde bei den Dagomba durchgeführt, da es sich bei diesen um die größte ethnische Gruppe im Norden Ghanas handelt – eine Region, die fünf der sieben Hexen-Kultstätten im nördlichen Ghana beheimatet. Ziel dieser Studie war es, das Ungleichgewicht früherer Untersuchungen von Hexerei-Anschuldigungen in Ghana und Afrika anzugehen, da in diesen die beschuldigten Personen nur begrenzt berücksichtigt und ihre Reaktionen größtenteils ignoriert worden sind. Die bestehende Forschung hat mutmaßliche Hexen als passive Rezipienten des „Hexerei“-Labels dargestellt und Anschuldigungen als einen einseitig ausgerichteten, von Anklägern und Vollstreckern bestimmten Prozess betrachtet (Schauber 2007, 116; van Beck 2007, 294). Vertreter dieser Sichtweise der Modernität der Hexerei haben dafür gesorgt, dass die Veränderungen im postkolonialen Afrika den Glauben an die Hexerei und die damit verbunden Anschuldigungen verstärkt und nicht geschwächt haben (Geschiere 1997, 3; Ciekawy and Geschiere 1998,1). Sie haben die Krisen und Zusammenbrüche im postkolonialen Afrika im Rahmen der Modernität von des Magischen und Okkulten verortet.

Indexing (document details)
Advisor:
Commitee:
School: Universitaet Bayreuth (Germany)
School Location: Germany
Source: DAI-C 81/4(E), Dissertation Abstracts International
Source Type: DISSERTATION
Subjects: Folklore, Cultural anthropology, Sub Saharan Africa Studies, Religion
Keywords: Ghana, Witchcraft
Publication Number: 27600496
ISBN: 9781687901149
Copyright © 2019 ProQuest LLC. All rights reserved. Terms and Conditions Privacy Policy Cookie Policy
ProQuest